Portrait

Wir sind eine staatliche Ganztagsschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Unsere Schule auf dem Brauhausberg am Wissenschaftspark ist ruhig gelegen und trotzdem zentral.

Bei uns leben und lernen Schülerinnen und Schüler bei denen ein umfassender Förderbedarf in den Bereichen der geistigen Entwicklung, der Wahrnehmung, der Motorik, der Sprache und der sozial-emotionalen Kompetenz besteht.

Damit wir unsere Kinder und Jugendlichen bestmöglich fördern und in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen können, arbeiten an unserer Schule mehr als 50 Personen unterschiedlichster Berufsgruppen zusammen.

Der Unterricht findet in kleinen Klassen von bis zu zehn Lernenden statt. Jeweils zwei Lehrer unterrichten die Klasse nach den individuellen Förderzielen, Fähigkeiten und Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler.

Die derzeit etwa 118 Mädchen und Jungen lernen in 18 Klassen.

Entsprechend ihres Schulbesuchsjahres werden sie in den pädagogischen Einheiten der Primarstufe (Grundschulstufe), der Sekundarstufe eins (Klassenstufe 7-10) und der Berufs-Bildungs-Stufe (Sekundarstufe zwei) unterrichtet. Einige Klassen der Primarstufe sind an unserer Außenstelle im Stadtteil Schlaatz untergebracht.

Die Schülerinnen und Schüler werden mit Schulbussen in privater Trägerschaft direkt von zu Hause abgeholt und wieder heimgebracht. Die Kosten der Beförderung im Einzugsgebiet übernimmt der Schulträger.

Die Comenius-Schule engagiert sich zudem im Bereich der Personalentwicklung. Wir sind Ausbildungsschule für Förderschullehramtsanwärter/innen und bieten Praktikumsplätze für Studierende und Auszubildende an. Weiterhin bieten wir jungen Menschen (ab 18 Jahren) ein Freiwilliges Soziales Jahr sowie Stellen für den Bundesfreiwilligendienst an.

Auf den folgenden Seiten können Sie uns und unsere Arbeit näher kennenlernen.

Dieses Video wurde 2016 von der Werkstufe produziert und ermöglicht einen Einblick in unser Schulhaus:

Unser aktueller Schul-Flyer

Orientierungsplan